E-Piano oder Klavier: Ratgeber zu Kauf und Auswahl

Diese Seite beschäftigt sich mit den Themen E-Piano und Klavier.

Sie ist ein Ratgeber in Bezug auf die Entscheidung, ob man lieber ein E-Piano oder ein Klavier kaufen soll, sowie wenn es um die Auswahl des richtigen Modelles geht.

Dazu werden nicht nur die Unterschiede zwischen E-Piano und Klavier näher beleuchtet. Es werden auch verschiedene Modelle – sowohl E-Pianos, als auch Klaviere – genauer betrachtet und vorgestellt.

Und es werden zahlreiche Tipps gegeben und verschiedene Begriffe genauer erklärt.

E-Piano oder Klavier kaufen?

Diese Entscheidung ist oft bereits durch die räumlichen Gegebenheiten vorgegeben. Ist wenig Platz vorhanden und muss Rücksicht auf umwohnende Artgenossen genommen werden, kommt in der Regel nur ein E-Piano in Frage.

Bei ausreichend Platz und wohnlichen Gegebenheiten, die eine lautere Geräuschkulisse erlauben (oder bei wohlgesonnenen musikalischen Nachbarn 😉 ), steht einem Klavier oder gar Flügel nichts im Wege.

Doch neben Platz und Lautstärke gibt es zahlreiche weitere Unterschiede zwischen einem E-Piano und einem Klavier, die man vor der Kaufentscheidung sorgfältig abwägen sollte.

Die wichtigsten Unterschiede (und somit Vorteile und Nachteile) von E-Piano und Klavier werden im Folgenden aufgeführt und näher erläutert.

Vorteile E-Piano

Ein E-Piano kann laut oder leise gespielt werden.

Es hat in der Regel einen oder zwei Kopfhöreranschlüsse.

Der Klang eines E-Pianos kann individuell eingestellt werden.

Man hat oft die Auswahl zwischen mehreren Klavier-Klängen, die man je nach eigenem Geschmack und gespieltem Stück variieren kann.

Je nach Modell und Preiskategorie gibt es teilweise sehr gute und realistische Flügel-Klänge.

Es muss nicht gestimmt werden. Damit fallen keine Zusatzkosten für einen Klavierstimmer an und es ist nie verstimmt.

Meist sind zusätzliche Funtionen ingegriert, die man bei einem Klavier nicht hat, wie ein Metronom oder eine Aufnahmefunktion.

Es gibt E-Pianos, die mobil sind. Das sind sogenannte Stage-Pianos (manchmal auch Kompakt-Pianos genannt, dieser Begriff wird jedoch nicht einheitlich verwendet). Sie benötigen keinen festen Platz und können zum Beispiel zum Unterricht oder zu Proben mitgenommen werden.

Je nach Modell ist der Platzbedarf gering.

Nachteile E-Piano

Ein E-Piano benötigt Strom, damit man es spielen und das Gespielte hören kann.

Die Klavier-Klänge werden elektronisch erzeugt. Vor allem bei billigen Modellen sind sie oft nicht wirklich gut.

Der Klang kommt aus Boxen. Denn ein E-Piano hat keine echten Saiten und keinen echten Resonanzkörper. Daher kann man die Musik auch nicht nicht wie an einem Klavier oder Flügel „fühlen“.

Je nach Modell und Preiskategorie sind Abstufungen und Feinheiten beim Spiel nicht wie an einem Originalinstrument möglich. Das betrifft sowohl die Tastatur, als auch die Pedale.

Vorteile Klavier

Man kann es nicht anders sagen: Nur ein richtiges Klavier hat auch einen Original-Klavier-Klang, obgleich mittlerweile (entsprechend teure) E-Pianos existieren, die im Klang fast nicht von einem Klavier zu unterscheiden sind.

Da im Klavier echte Saiten schwingen und ein Resonanzkörper vorhanden ist, kann man die Musik beim Spielen regelrecht „fühlen“.

Man hat unendlich viele Möglichleiten bei der Abstufung des Spieles, sowohl bei der Verwendung der Tastatur, als auch bei den Pedalen.

Es gibt Klaviere mit der Möglichkeit zur Stummschaltung, mit denen man „lautlos“ Spielen kann.

Nachteile Klavier

Ein Klavier ist sehr laut.

Es muss regelmäßig gestimmt werden, das benötigt Zeit und verursacht zusätzliche Kosten.

Es ist sehr schwer.

Der Platzbedarf für ein Klavier ist relativ hoch.

Es benötigt aufgrund seines Gewichtes einen festen Platz.

Bei entsprechender Qualität ist der Preis im Vergleich zum E-Piano relativ hoch, obgleich es auch günstige gebrauchte Klavier gibt.

E-Piano oder Klavier kaufen: Fazit

Sowohl für das Klavier, als auch für ein E-Piano gibt es zahlreiche Vor- und Nachteile. Für was man sich entscheidet, richtet sich nach den eigenen Vorlieben und dem eigenen Geschmack. Wie so vieles im Leben sind diese individuell. Was der eine als Vorteil betrachtet ist für den anderen vielleicht ein Nachteil und umgekehrt. Oft bestimmen auch die Wohnsituation und der Preis, ob man lieber ein E-Piano oder doch ein Klavier kaufen sollte.